Auch der FC Augsburg konnte den Lauf der Löwen-U17 nicht stoppen. Die Mannschaft von Trainer Fred Klaus besiegte die Fuggerstädter mit 2:0 und belegt in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest weiterhin den zweiten Tabellenplatz.

In der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest haben die Löwen einen Lauf: Mit dem fünften Sieg in Folge kletterte die Mannschaft von Trainer Fred Klaus auf den zweiten Tabellenplatz und kommt seinem Saisonziel immer näher.

Die erfolgreiche Mannschaft des Theodolinden-GymnasiumsDas Theodolinden-Gymnasium, Eliteschule des Fußballs und Partner des TSV 1860 München, holte sich den „DFB-Schul-Cup 2010“ und ist damit Deutscher Meister der Schulmannschaften. Mit dabei auch vier Junglöwen aus der U13: Nikolas Schwirtz, Aurel Lampe, Tim Bruner und Niklas Tatzer, die das Finale im Alleingang entschieden haben.

Der vierte Sieg in Folge gelang der Löwen-U17 in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest gegen den Karlsruher SC. Eine kompakte Defensivleistung war der Schlüssel für den Sieg, der die Mannschaft von Fred Klaus damit im vorderen Mittelfeld festigt.

Gruppenfoto der Löwenfußballschule in GarmischMit den beiden Camps in Regen und Garmisch-Partenkirchen endete die Löwen-Fußballschule 2010. Nachdem bereits die Camps in den Pfingstferien bei allen Teilnehmern große Begeisterung hervorgerufen hatte, konnte dies im Sommer noch einmal getoppt werden.

Tobias Henneke

Sechs Junglöwen wurden in den vergangenen Wochen für Auswahlmaßnahmen ihrer jeweiligen Nationalmannschaftsjahrgänge nominiert. Gianni Gotthardt feierte dabei sein Debüt in der deutschen U17-Nationalmannschaft, Luca Tschaidse verlor mit der U17 von Georgien.

Mit dem dritten Saisonsieg festigte die Löwen-U17 in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest ihren Aufwärtstrend und liegt nun im vorderen Mittelfeld der Tabelle auf Platz vier. Beim 2:0-Sieg in Fürth zeigte die Mannschaft von Trainer Fred Klaus erneut eine starke kämpferische Leistung.

TSV 1860 U15, MannschaftsfotoAm Ende war es dann doch eine klare Entscheidung in der C-Junioren-Bayernliga: Hinter dem FC Augsburg, aber noch vor dem Lokalrivalen von der Säbener Straße sowie der Überraschungsmannschaft TSG Thannhausen belegte die Löwen-U15 von Trainer Steffen Galm den zweiten Platz und schaffte damit die direkte Qualifikation zur neuen U15-Regionalliga Süd/Südwest.

Für einen echten Paukenschlag sorgte die Löwen-U17 am 3. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Gegen den amtierenden Deutschen Meister Eintracht Frankfurt gewann die Mannschaft von Trainer Fred Klaus mit 2:1 und überzeugte dabei durch eine mannschaftlich geschlossen starke Leistung.

U17 Trainer Fred KlausEine Woche nach dem 1:4 zum Auftakt gegen Waldhof Mannheim zeigte sich die Löwen-U17 im Derby beim 1.FC Nürnberg wie ausgewechselt und kam durch einen Treffer von Matthias Strohmeier zu einem hart umkämpften, aber hoch verdienten 1:0-Sieg.

TSV 1860 U19 - Waldhof MannheimDer Auftakt für die Löwen-U17 in die B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest ging gründlich daneben: Gegen Aufsteiger Waldhof Mannheim musste die Mannschaft von Trainer Fred Klaus eine auch in dieser Höhe verdiente 1:4-Niederlage hinnehmen.

Kinder können das erste Heimspiel zum Sonderpreis von 5 Euro besuchenLangeweile in den Ferien – nicht bei den Löwen: Das erste Heimspiel der neuen Saison gegen den VfL Osnabrück (Sonntag, 29. August, um 13.30 Uhr) steht ganz im Zeichen der jungen Fans. Damit möglichst viele Kinder die einzige Löwenpartie während der bayerischen Sommerferien in der Allianz Arena besuchen können, bietet der TSV 1860 für die Begegnung gegen den Zweitliga-Aufsteiger eine extrastarke Ticketaktion an.