Präsident Peter Cassalette und Stefan Aigner beim Tag der offenen Tür im NLZ. Foto: Anne WildPräsident Peter Cassalette und Stefan Aigner beim Tag der offenen Tür im NLZ. Foto: Anne Wild

Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür auf das Trainingsgelände des TSV 1860 München um einen Blick hinter die Kulissen der ausgezeichneten Nachwuchsarbeit zu werfen. Das Highlight des Tages war die Einweihung des neuen Kunstrasens durch Löwen-Präsident Peter Cassalette und Löwen-Profi Stefan Aigner.

Viel geboten war am Trainingsgelände in der Grünwalder Straße 114. Fünf Junioren-Spiele, spannende Führungen der Pädagogen Maurice Navarro und Bettina Scheunenpflug durch das Nachwuchsleistungszentrum und interessante Vorträge über Ernährung von Thomas Gregor und die soziale Projekte der Junglöwen von Andreas de Biasio.

Zudem veranstaltete die Löwen-Fußballschule tolle Spiele für Jung und Alt. Bei einem Zielschießen beispielsweise konnten löwenstarke Preise wie Tickets zu einem Profi-Spiel, Fanschals und vieles mehr erspielt werden. Jeder Teilnehmer hatte durch eine Verlosung zusätzlich die Chance auf zwei weitere Hauptpreise – ein handsigniertes riesiges Bild von Stefan Aigner, das vorher einen Gang im NLZ schmückte sowie Tickets für ein Löwen-Spiel in der Allianz Arena.

Für das leibliche Wohl sorgte ein Verpflegungsstand der U16-Junglöwen. Auch die MAN Gruppe und die Stadtsparkasse München, der Hauptsponsor der Löwen-Jugend, beteiligten sich mit Infoständen an diesen Tag.

Von den fünf Junioren-Spielen auf dem neuen Kunstrasenplatz konnten vier gewonnen werden:

U9: TSV 1860 München – TSV München-Ost II 5:4 (1:2)
U10: TSV 1860 München – SpVgg Unterhaching 4:2 (3:0)
U11: TSV 1860 München – FC Stern München 1:0 (0:0)
U16: TSV 1860 München – SpVgg Ansbach 1:0 (1:0)

Nur die U15 musste sich vor rund 400 Zuschauern gegen die SpVgg Unterhaching geschlagen geben.

Zur Einweihung des neuen Kunstrasens wurde gemeinsam eine Spendentafel aufgehängt. Die Namen aller Spender, die mit ihren Gaben die Erneuerung des Kunstrasens unterstützten, sind darauf verewigt. Präsident Peter Cassalette und Profi Stefan Aigner, der selbst im Löwen-NLZ ausgebildet wurde, eröffneten offiziell den Platz mit einem symbolischen Anstoß des Spiels der U15.

Die Junglöwen bedanken sich herzlich bei allen Beteiligten, Helfern, Spendern und Gästen, die diesen gelungenen Tag ermöglichten.

Fotos: Anne Wild


1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!