Manfred Paula, der Leiter des Junglöwen-NLZs. Foto: A. Wild

Der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums „die Bayerische Junglöwen“ ist Manfred Paula. Manfred Paula kam zur Saison 2019/20 zu den Junglöwen und führt seither gemeinsam mit dem organisatorischen Leiter Roy Matthes das NLZ. Zuvor leitete er bereits die NLZs des FC Augsburg und des 1. FC Kaiserslautern.

Gemeinsames Training der Fußballgruppe des SBZ mit U14-Junglöwen. Foto: TSV 1860

In ihrem diesjährigen sozialen Projekt hatte die U14 des TSV 1860 München eine Fußballgruppe aus dem Sehbehinderten- und Blindenzentrum Südbayern (SBZ) am Trainingsgelände zu Gast. Das SBZ in Unterschleißheim ist eine Einrichtung für stark sehbehinderte sowie blinde Kinder und Jugendliche.

Roy Matthes ist der organisatorische Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. Foto: Anne Wild

Der große Bereich der Organisation im NLZ „die Bayerische Junglöwen“ wird von Roy Matthes geleitet. Zusammen mit Manfred Paula bildet er die Spitze der Junglöwen. Roy ist seit 15 Jahren bei den Löwen und kennt daher das NLZ besser als kein Zweiter.

Zur Verstärkung unseres Junglöwen-Teams suchen wir einen Hausaufgabenbetreuer/Nachhilfelehrer (w/m/d) in geringfügiger Beschäftigung.

Das Nachwuchsleistungszentrum der Löwen fixiert seine personellen Besetzungen für die kommende Saison 2022/23. Wie in der Vergangenheit wollen die Junglöwen auch im Bereich des Personals für Durchlässigkeit, Nachhaltigkeit und Kontinuität stehen. So wurden für die kommende Saison alle leitenden Positionen beibehalten oder intern besetzt.

Stefan Frauendorfer koordiniert und trainiert den Förderkader der Junglöwen. Foto: Anne Wild

Ein in der Öffentlichkeit eher unbekanntes „Team“ im NLZ „die Bayerische Junglöwen“ ist der Förderkader. Aus diesem Kader entsteht zur jeweils neuen Saison die neue U9-Junglöwen-Mannschaft. Stefan Frauendorfer koordiniert und trainiert diesen Kader nun im zweiten Jahr.

Junglöwe Lukas Reich. Foto: A. Wild

U16-Junglöwe Lukas Reich wurde für zwei Länderspiele der deutschen U16-Nationalmannschaft nominiert. Ab dem 30.April wird er sieben Tage lang mit dem DFB unterwegs sein und in zwei Testspielen in Clairefontaine auf das französische Nationalteam treffen.

Iasonas Drobny, Orges Ajeti und Erion Avdija wurden in Nationalmannschaften eingeladen.

Die drei U16-Junglöwen-Torhüter Iasonas Drobny und Orges Ajeti sowie U17-Löwen-Keeper Erion Avdija wurden in ihre jeweilige U-Nationalmannschaft eingeladen.

Klassenerhalt in der höchst möglichen B-Junioren-Spielklasse: U17-Junglöwen. Foto: TSV 1860

Die U17-Junglöwen siegen am letzten Spieltag der Saison 2021/22 in ihrem Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 mit 4:1 und sichern sich somit den Klassenerhalt in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest.

Zur Verstärkung unseres Junglöwen-Teams suchen wir einen Physiotherapeuten (w/m/d) in geringfügiger Beschäftigung.

Der Koordinator des Grundlagenbereichs Ludwig Schneider. Foto: A. Wild

Der Grundlagenbereich im NLZ „die Bayerische Junglöwen“ ist ein wichtiger Baustein im System der Talentförderung der Löwen. Ludwig Schneider, der diesen Bereich, der die Teams U12, U11, U10, U9 und den Förderkader umfasst, verantwortet, gibt einen Einblick, warum diese jungen Mannschaften für den Verein so bedeutend sind.

Verantwortet den medizinischen Bereich des NLZs: Michael Hebauer. Foto: A. Wild

Eine bedeutende Stelle im NLZ „die Bayerische Junglöwen“ ist die der medizinischen Leitung. Michael Hebauer verantwortet den medizinischen Bereich seit zwei Jahren. Die Corona-Lage veränderte seinen Job binnen weniger Monate enorm.