Aufstieg in die U17-Byernliga: U16-Junglöwen. Foto: TSV 1860

Nach dem Aufstieg der U17 in die B-Junioren Bundesliga ist nun auch der Aufstieg der U16-Junglöwen in die U17-Bayernliga besiegelt. So befinden sich in der Saison 2020/21 wieder alle Junglöwen-Teams, mit Ausnahme der U19, in den höchstmöglichen Spielklassen.

Junglöwen im Trainingslager. Foto: TSV 1860

Die U13- bis U17-Junglöwen werden im kommenden Sommer ihre Trainingslager in Viechtach abhalten. Nachdem die Junglöwen über etliche Jahre nach Obertraun fuhren, folgt nun der Wechsel in den Bayerischen Wald. Ein Ort, der schon eine fast traditionelle Verbindung zum TSV 1860 München aufweisen kann. Denn die Profis reisen schon seit Jahren zum Trainingslager nach Bodenmais.

Aufstieg! Die U17-Junioren kehren in die B-Junioren Bundesliga zurück. Foto: TSV 1860

Nachdem der BFV den Abbruch der laufenden Junioren-Saisons 2019/20 bekannt gegeben hat, ist nun auch der Aufstieg der U17-Junglöwen in die B-Junioren Bundesliga besiegelt.

Wir suchen als Verstärkung für unser Junglöwen-Team eine(n) Erzieher/in oder Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Gruppendienst im Fußballinternat im NLZ „Die Bayerische Junglöwen“.

Junioren des TSV 1860 München. Foto: A. Wild

Der Bayerische Fußball-Verband hat seinen Vereinen die Entscheidung über die Aussetzung der Saison in den Amateur- und Nachwuchsligen bis 31. August 2020 und deren Fortsetzung – soweit es die politischen Vorgaben zulassen – ab 1. September 2020 zur Abstimmung gestellt.

Tolle Erlebnisse und Erfahrungen für die U15-Junglöwen in England. Foto: TSV 1860

Tottenham, Liverpool, Manchester United und Arsenal, so hießen die hochkarätigen Gegner für die U15-Löwen in den Faschingsferien. Nachdem die U14 die schulfreie Zeit für eine Berlinreise nutzte, konnte die U15 einen spektakulären Trip nach England erleben. Und auch hier hatten wieder die Unternehmer für Sechzig einen riesigen Anteil daran, dass die Junglöwen diese Erfahrung machen durften.

U14-Junglöwen in Berlin. Foto: TSV 1860

Die U14-Junioren nutzen die Faschingsferien, um eine gemeinsame Reise in die Hauptstadt anzutreten. Wieder einmal gebührt ein riesiger Dank den Unternehmern für Sechzig, die neben zahlreichen weiteren Projekten in dieser Saison auch diese Reise ermöglichten.

BFV Corona

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) setzt als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb für zwei Wochen bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat aus.

Fußball mit viel Spaß und ohne Leistungsdruck beim Mini-Fußballtag. Foto: TSV 1860

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison veranstalteten die U9-Junglöwen einen Mini-Fußballtag. Einen ganzen Vormittag lang konnten die Kids von sechs geladenen Vereinen fern von Ergebnisdruck und Tabellen auf kleinen Spielfeldern miteinander kicken.

Heimspielsieg für U16-Junioren. Foto: TSV 1860

Auch das zweite Spiel in der Rückrunde konnten die U16- und U17-Junglöwen in ihren Ligen für sich entscheiden. Nachdem die U16 bereits mit 0:2 hinten lag, drehte sie noch die Partie gegen die U17 des FC Ismaning und siegte mit 3:2. Die U17 gewann einen Tag zuvor ebenfalls ihr Heimspiel gegen den 1. FC Schweinfurt 05 mit 5:1.

Auswärtssieg in der Oberpfalz: U16-Junglöwen. Foto: TSV 1860

Die U16-Junglöwen gewinnen zum Rückrundenauftakt ihr Auswärtsspiel in der B-Junioren Landesliga Süd gegen den ASV Cham nach einer überzeugenden Mannschaftsleistung mit 4:2 (2:1). Das erste Rückrundenspiel der U17 musste aufgrund mangelnden Personals der Gäste aus Neumarkt kurzfristig abgesagt werden. Das Spiel wird deshalb am runden Tisch mit 2:0 für die Giesinger gewertet werden.

Profi-Vertrag für Maxim Gresler. Foto: TSV 1860

Maxim Gresler und die Münchner Löwen machen einen großen Schritt in eine gemeinsame Zukunft. Der Verteidiger aus der U17 hat einen Profi-Vertrag beim TSV 1860 München unterschrieben.