Sehenswerter Heimspielsieg der U17-Junglöwen. Foto: TSV 1860Sehenswerter Heimspielsieg der U17-Junglöwen. Foto: TSV 1860

Auch das vierte Spiel in der U17-Bayernliga Süd geht an die Junglöwen. Mit einer sehenswerten Leistung bezwangen sie den SSV Jahn Regensburg zuhause hochverdient mit 6:0.

In der ersten Hälfte dominierten die Löwen die Partie, kamen aber nicht zwingend genug vor das gegnerische Tor. Dennoch behielten sie die Geduld und arbeiteten sich Stück für Stück näher. Und so fiel in der 31. Minute durch eine Flanke von der linken Seite die verdiente 1:0-Führung. Philipp Zechs Flanke wurde nämlich länger und länger und landete selbst im Tor der Gäste. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhten die Giesinger nach einer Hereingabe und Direktabnahme von Milos Cocic zum 2:0 (39. Minute).

Zurück aus der Halbzeitpause machten die Löwen den Sack gleich zu. Milos Cocic verwandelte einen direkten Freistoß aus ca. 20 Metern Entfernung zur 3:0-Vorentscheidung. Fortan spielten nur noch die Löwen. Andreas Hirtlreiter verwertete in der 50. Minute einen schnellen Angriff in die Tiefe zum 4:0. Nur zwei Minuten darauf bekamen die Gastgeber einen Foul-Elfmeter zugesprochen, den Cocic eiskalt verwandelte und damit sein drittes Tor am diesem Tage markierte. Den Abschluss zum 6:0 besorgte Mansour Ouro-Tagba, der eine Hereingabe von der rechten Seite im Tor unterbrachte.


22.09.2019, U17
4. Spieltag B-Junioren Bayernliga Süd
TSV 1860 München U17 – SSV Jahn Regensburg U17 6:0 (2:0)

TSV 1860 München

Rothdauscher, Bell, Zech (60. Beutel), Glück, Gresler, Dordan, Hirtlreiter, Jauck, Wicht (Friedrich), Knöferl (54. Ouro Tagba), Wach, Cocic (58. Kuhn)

Tore

1:0 Philipp Zech (32. Minute)
2:0 Milos Cocic (39. Minute)
3:0 Milos Cocic (42. Minute)
4:0 Andreas Hirtlreiter (50. Minute)
5:0 Milos Cocic (52. Minute)
6:0 Mansour Ouro Tagba (71. Minute)

Teamseite der U17-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!