U17-Torhüter Nahuel Noll. Foto: A. WildU17-Torhüter Nahuel Noll. Foto: A. Wild

Torhüter Nahuel Noll reiste direkt nach seinem U17-Sieg zuhause gegen den FC Memmingen (7:1) zum DFB-Torwart-Lehrgang nach Kaiserau. Dort trainiert er drei Tage lang in der deutschen Nationalmannschaft zusammen mit 23 weiteren Torhütertalenten (Jahrgang 1999-2004).

Nahuel ist einer von vier Torhütern aus dem Jahrgang 2003, um die sich der DFB-Torhüter-Trainer Markus Miller kümmert. Die weiteren 2003er Keeper sind von der TSG Hoffenheim, Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach.
Nahuel ist als jüngerer B-Junioren-Jahrgang bereits Stammtorwart der U17-Junglöwen ist. Zu seinen Stärken zählen, dass er herausragend am Fuß, sehr athletisch und stark bei hohen Bällen ist.

Bereits im Frühjahr erhielt er eine Einladung zur Nationalmannschaft, musste aber wegen einer Schulterverletzung kurzfristig absagen. Die Einladung zum DFB-Elite-Camp ist die nächste Anerkennung für seine konstant guten Leistungen und seinen extremen Trainingsfleiß.

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!