7:1-Heimsieg für U17-Junglöwen. Foto: A. Wild7:1-Heimsieg für U17-Junglöwen. Foto: A. Wild

Die U17-Junglöwen feiern in ihrem dritten Punktspiel in der U17-Bayernliga einen 7:1-Heimerfolg über den FC Memmingen und setzen sich damit an der Tabellenspitze der Liga fest. Die U16 musste an ihrem dritten Spieltag in der U17-Landesliga Süd in der letzten Sekunde beim FC Stätzling unglücklich den 1:1-Ausgleichstreffer und somit den ersten Punktverlust in der Saison hinnehmen.

Die U16-Löwen brauchten ein wenig Anlauf, um in ihr Spiel zu finden. In der zweiten Hälfte gelang ihnen das aber sehr gut und so konnten sie nach einem schön herausgespielten Spielzug in der 58. Minute durch den eingewechselten Philip Kuhn in Führung gehen. Anschließend hatten sie gute Möglichkeiten, um den Sack frühzeitig zu zumachen, nutzten jedoch ihre Chancen nicht. Die Gastgeber profitierten davon in der Nachspielzeit und erzielten durch eine Ecke auf den langen Pfosten den 1:1-Ausgleichtreffer (80+3. Minute).

Die U17 machte ihren Gästen schnell klar, wer das Spiel gewinnen wird. Bereits nach 11 Minuten lagen sie mit 3:0 in Führung. Anschließend dominierten sie zwar weiter die Begegnung, schafften es aber nicht, die Zielstrebigkeit hoch zu halten. Das Trainerteam um Peter Ulbricht und Sascha Bergmann fand jedoch die richtigen Worte in der Halbzeitpause. Denn nach dem Wiederanpfiff zeigten sich die wie in der Anfangsphase und so schraubten sie das Ergebnis bis zur 73. Minute auf 7:0 hoch. Durch einen Konter nach einer Standardsituation der Giesinger erzielten die Gäste in der 75. Minute den Ehrentreffer zum 7:1-Endstand. Für die Junglöwen trafen Huseini (2), Takacs (2), Cocic, Gresler und Knöferl.


15.09.2018, U16
3. Spieltag B-Junioren Landesliga Süd
FC Stätzling – TSV 1860 München U16 1:1 (0:0)

TSV 1860 München

Rothdauscher, Beutel, Kreuzpaintner, Bell, Winkler, Glück, Jauk, Dordan, Kiener (34. Peters), Wach (41. Kuhn), Breitschaft

Tore

0:1 Philip Kuhn (58. Minute)
1:1 FC Stätzling (80+3. Minute)

Teamseite der U16-Junioren


16.09.2018, U17
3. Spieltag B-Junioren Bayernliga
TSV 1860 München U17 – FC Memmingen 7:1 (3:0)

TSV 1860 München

Noll, Kovacevic (61. Mala), Gresler, Lang, Stojcic, Mannhardt, Huseini (58. Knöferl), Konjuhi (46. Hirtlreiter), Bekaj, Takacs, Cocic (50. Paal)

Tore

1:0 Edin Huseini (6. Minute)
2:0 Milos Cocic (8. Minute)
3:0 Kevin Takacs (11. Minute)
4:0 Maxim Gresler (54. Minute)
5:0 Edin Huseini (58. Minute)
6:0 Kevin Takacs (69. Minute)
7:0 Lorenz Knöferl (73. Minute)
7:1 FC Memmingen (75. Minute)

Teamseite der U17-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!