Die U16-Löwen setzen ihren positiven Trend fort und gewinnen sehr souverän mit 3:0 bei der U17 des FV Illertissen. Damit etablieren sie sich auf dem zweiten Rang der B-Junioren Landesliga Süd. Die U17 erkämpft sich in der B-Junioren Bayernliga nach 2:0-Rückstand gegen den 1. FC Schweinfurt noch ein 2:2-Unentschieden. Da sich der FC Ingolstadt ebenfalls mit einem Remis trennte, bleibt die Tabellensituation unverändert. Die Löwen belegen mit zwei Punkten Abstand zum Tabellenführer aus Ingolstadt den zweiten Rang.

Die U16-Junglöwen begannen ein wenig holprig, fingen sich aber schnell und kontrollierten fortan die Partie gegen die Gastgeber aus Illertissen. Nach zwanzig Minuten belohnten sie sich dafür. Anian Brönauer köpfte eine Ecke zur 1:0 Führung ein. Noch vor der Halbzeit konnten die Giesinger ihre Führung ausbauen (35. Minute). Wieder nutzten sie einen Standard. Eine scharf getretene Freistoßflanke verlängerte Niklas Lang zum 2:0. Nach der Pause zeichnete sich ein ähnliches Bild ab. Die Gegner versuchten zu Beginn Druck aufzubauen, doch die Löwen hielten dagegen und dominierten nach 15 Minuten wieder die Begegnung. Kurz vor Spielende besorgte Valdrin Konjuhi nach Hereingabe von Marco Mannhardt, der sich bis zur Grundlinie durchgesetzt und zurücklegt hatte, den 3:0-Endstand (68. Minute).

Die U17-Löwen mussten einen schnellen Rückstand hinnehmen. Bereits nach zwei Minuten gingen die Gastgeber 1. FC Schweinfurt 05 in Führung. In der zweiten Hälfte sorgte ein individueller Fehler für das 2:0 des Heimteams. Doch die Löwen steckten nicht auf und bissen sich wieder heran. Denis Ade verkürzte in der 61. Minute auf 2:1. Der eingewechselte Patryk Richert glich nur wenige Minuten daraufhin die Begegnung wieder aus (69. Minute). Nun stehen für die Löwen noch fünf wichtige Spiele an. Am Sonntag, den 22. April startet der Schlussspurt mit dem Auswärtsspiel bei der SpVgg Ansbach.


15.04.2018, U16.
17. Spieltag B-Junioren Landesliga Süd
FV Illertissen – TSV 1860 München U16 0:3 (0:2)

TSV 1860 München

Knauf, Kovacevic, Cocic 74. Paal), Stojcic (71. Makowski), Lang, Mannhardt, Milican (50. Kopp), Brönauer, Ouro-Akpo Adjai, Takacs, Tutic (50. Huseini)

Tore

0:1 Anian Brönauer (20. Minute)
0:2 Niklas Lang (35. Minute)
0:3 Valdrin Konjuhi (68. Minute)

Teamseite der U16-Junioren


15.04.2018, U17
17. Spieltag B-Junioren Bayernliga
1. FC Schweinfurt 05 – TSV 1860 München U17 2:2 (1:0)

TSV 1860 München

Zech, Emirgan, Kuljanac (50. Pecar), Guinari, Hofbauer, Bekaj (54. Koch M.), Kosco (54. Richert), Halimi, Ngounou Djayo (50. Agbaje), Ade, Auburger

Tore

1:0 1. FC Schweinfurt 05 (2. Minute)
2:0 1. FC Schweinfurt 05 (48. Minute)
2:1 Denis Ade (61. Minute)
2:2 Patryk Richert (67. Minute)

Teamseite der U17-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!