4:1 für die Junglöwen lautet der Endstand am neunten Spieltag der U15-Bayernliga Süd zwischen dem Gastgeber FC Memmingen und dem TSV 1860 München.

Die jungen Löwen dominierten die Begegnung und erspielten sich zahlreiche Torchancen. Bereits in der zweiten Minute gingen die Giesinger in Führung. Anian Brönauer verwertete einen Schnittstellenball nach schöner Kombination zum 1:0. Linus Kyre erhöhte in der 19. Minute auf 2:0. In der 27. Minute konnten die Gastgeber den Anschlusstreffer erzielen. Nach einem Eckball verkürzten sie auf 1:2.

In der zweiten Hälfte stellten sich die Memminger besser auf die Löwen ein und standen noch tiefer. Doch in den letzten Minuten erhöhten die Junglöwen erneut. Linus Kyre mit seinem zweiten Treffer in der 67. Minute sowie Mohamed Bekaj in der 70. Minute besorgten den 1:4-Endstand. „Wir haben von Beginn an das Spiel kontrolliert. Hatten einen sehr guten Spielaufbau, haben uns gut durch das Mittelfeld kombiniert und dadurch sehr viele Möglichkeiten herausgespielt. Ein absolut verdienter Sieg“, lobte U15-Löwen-Trainer Jonas Schittenhelm sein Team.

Im nächsten Spiel können die U15-Junglöwen auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken. Das Auswärtsspiel beim derzeit Zweitplatzierten SpVgg GW Deggendorf findet am Samstag, den 12.11.2016 um 11.30 Uhr statt.

 

05.11.2016
U15: FC Memmingen – TSV 1860 München 1:4 (1:2)

Aufstellung

TSV 1860 München
Anneser, Bekaj, Brönauer, Burgmeier, Knauf, Konjuhi, Kopp, Kovacevic, Kyre, Lang, Makowski, Mala, Saalfrank, Schröder, Sieghart, Steimer, Stojcic, Takacs

Tore

0:1 Anian Brönauer (2. Minute)
0:2 Linus Kyre (19. Minute)
1:2 FC Memmingen (27. Minute)
1:3 Linus Kyre (67. Minute)
1:4 Mohamed Bekaj (70. Minute)

Teamseite der U15-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!