U16: SSV Jahn Regensburg – TSV 1860 München 0:1 (0:1). Foto: TSV 1860U16: SSV Jahn Regensburg – TSV 1860 München 0:1 (0:1). Foto: TSV 1860

Einen 1:0-Auswärtserfolg konnten die U16-Junioren in der U17-Bayerliga bei dem SSV Jahn Regensburg feiern.

In der ersten Hälfte zeigten sich die Junglöwen als das aktivere Team und erarbeiteten sich einige guten Torchancen. Unter anderem scheiterte Patryk Richert mit einem direkten Freistoß am glänzend reagierenden Torhüter der Gastgeber. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang den Junglöwen der verdiente Führungstreffer. Nach einem Chipball von Denis Ade in den Strafraum reagierte Benedikt Auburger am schnellsten und verlängerte den Ball über den herausstürmenden Torhüter zur 1:0-Führung.

In der zweiten Hälfte wendete sich das Blatt. Die Gastgeber kamen besser ins Spiel und entsprechend zu einigen Möglichkeiten. Doch entweder Löwen-Keeper Zech oder die Ungenauigkeit im Torabschluss verhinderten den Ausgleichstreffer, so dass es am Ende beim etwas glücklichen Sieg der Giesinger blieb.

Nächsten Samstag empfangen die U16-Junglöwen den SV Viktoria Aschaffenburg. Spielbeginn ist um 13 Uhr.

 

30.10.2016
U16: SSV Jahn Regensburg – TSV 1860 München 0:1 (0:1)

Aufstellung

TSV 1860 München
Zech, Behrens, Guinari, Hofbauer, Koch Nico (60. Moumou), Agbaje (65. Knauer), Kocso (65. Emirgan), Richert, Ade, Auburger, Ngounou (75. Gröbel)

Tore

0:1 Benedikt Auburger (39. Minute)

Teamseite der U16-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!