Besuch aus Colorado. Foto: TSV 1860Besuch aus Colorado. Foto: TSV 1860

Am vergangenen Wochenende traf das U18-Team der Colorado Rapids aus Denver beim TSV 1860 München ein. Der Klub aus der Major League Soccer, der höchsten US-amerikanischen Spielklasse, bestritt ein Testspiel gegen die U19-Junglöwen in Heimstetten.

Brian Croockhan, Leiter der Jugendakademie der Colorado Rapids, und U18-Trainer Chris Martínez wurden am Samstag von NLZ-Leiter Wolfgang Schellenberg empfangen. Das Spiel gegen die U19 des TSV 1860 München endete 1:1 unentschieden. Nach dem Remis ging es zum gemeinsamen Essen an das Trainingsgelände in der Grünwalder Straße 114.

Außer dem Spiel hielten die Rapids noch weitere Trainingseinheiten in München ab. Marc Lamberger, Co-Trainer der U14-Junglöwen betreute das US-amerikanische Team während seines Aufenthalts in Deutschland.

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!