TSV 1860 München U16 – 1. FC Nürnberg 0:2. Foto: TSV 1860

Zum Saisonabschluss der U16-Bayernliga setzte es für die Junglöwen eine 0:2-Heimniederlage gegen den 1. FC Nürnberg.

Zunächst entwickelte sich eine ausgeglichene Partie im Mittelfeld. Bei mehreren Konterchancen boten sich den kleinen Löwen durchaus gute Gelegenheiten. Allerdings übte der Club mit zunehmender Spieldauer immer mehr Druck aus und konnte entsprechend verdient den Führungstreffer zum 1:0 erzielen. Anschließend hielt Torhüter Zech die Löwen mit guten Paraden bis zu Halbzeit gegen die immer stärker werdenden Gäste im Spiel.

Ein anderes Bild zeigte sich in der zweiten Hälfte. Die jungen Löwen waren jetzt deutlich überlegen und erspielten sich mehrere „hundertprozentige“ Chancen, die aber alle vergeben wurden. Zehn Minuten vor Schluss war es dann ein Eigentor nach einer Standardsituation, das den etwas glücklichen Sieg für die Gäste besiegelte.

 

19.06.2016, TSV 1860 München U16 – 1. FC Nürnberg 0:2 (0:1)

Aufstellung

TSV 1860 München
Zech, Auburger, Guinari (67. Daisenberger), Bretorius, Becker, Ade, Agbowo, Agbaje, Hertl (41. Wimmer), Ngounou, Greilinger (60. Emirgan)

Statistik

Tore
0:1 1. FC Nürnberg (23. Minute)
0:2 1. FC Nürnberg (70. Minute)

Teamseite der U16-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!