Die U13 des TSV 1860 München trennt sich im Auswärtsspiel der U13-Förderrunde der Bundesliga-Nachwuchsleistungszentren vom FC Bayern 0:0 unentschieden.

Die Junglöwen waren von Beginn an das aktivere und dominantere Team. In der 25. Minute vergaben die Junglöwen ihre größte Möglichkeit in der ersten Hälfte. Einen schönen Pass in die Tiefe konnten sie im Strafraum nicht verwerten. Den halbhohen Schuss parierte der gegnerische Torhüter.

In der zweiten Halbzeit agierten die Junglöwen weiter spielbestimmend und gefährlicher als die Gastgeber. Ein Tor wollte ihnen jedoch nicht gelingen. In der 45. Minute trafen sie zwar per Kopf, doch das Tor wurde ihnen wegen einer Abseitsposition aberkannt. So endete das U13-Derby 0:0 Unentschieden. „Aufgrund der richtig guten zweiten Halbzeit hätten die Jungs den Sieg verdient gehabt. Leider haben wir uns selbst nicht belohnt. Trotzdem war das im Gesamten eine sehr gute Leistung“, beurteilte U13-Löwentrainer Dominik Strauch die Partie.

Das nächste Spiel findet schon am kommenden Mittwoch, den 11.05.2016 gegen die BFV-Auswahl statt. Das Auswärtsspiel beginnt um 18.30 Uhr.

 

07.05.2016, FC Bayern – TSV 1860 München 0:0 (0:0)

Aufstellung

TSV 1860 München
Bauer, Bell, Beutel, Diarra, Dordan, Hirtlreiter, Knöferl, Kreuzpaintner, Lamby, Perkuhn, Rothdauscher, Weileder, Winkler, Zech

Teamseite der U13-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!