TSV München Milbertshofen – TSV 1860 München U15 0:2. Foto: TSV 1860TSV München Milbertshofen – TSV 1860 München U15 0:2. Foto: TSV 1860

Einen verdienten 2:0-Auswärtserfolg in der C-Junioren Bayernliga Süd konnten die U15-Junglöwen beim TSV Milbertshofen feiern.

Von Anfang an übten die kleinen Löwen viel Druck aus und waren vor allem durch Standardsituationen gefährlich. Der Führungstreffer in der 20. Minute resultierte aus einer Einzelaktion von Johann Ngounou, der sich im Dribbling gegen mehrere Gegenspieler durchsetzte und das Leder von der 16er-Grenze per Flachschuss im Netz versenkte.

Pech hatte Felix Breuer zwei Minuten später, als er per Distanzschuss nur die Latte traf. Eren Emirgan war es, der in der 30. Minute einem langen Ball energisch nachsetzte und ihn sich erkämpfen konnte. Anschließend ließ er seinen Gegenspieler ins Leere laufen und vollstreckte aus etwa zwölf Metern Torentfernung zum 2:0.

In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer ein ähnliches Spiel. Vor allem über die rechte Angriffsseite kamen die kleinen Löwen immer wieder gefährlich vor das Tor der Gastgeber, allerdings fehlte zumeist der letzte Tick Genauigkeit zum erfolgreichen Torabschluss. Nachdem kurz vor Spielende Johann Ngounou auch nur den Pfosten traf, blieb es letztendlich beim 2:0 als Endergebnis.

 

05.05.2016, TSV München Milbertshofen - TSV 1860 München 0:2 (0:2)

Aufstellung

TSV 1860 München
Zech
Rohner (36. Behrens), Gröbel (36. Daisenberger), Guinari, Breuer;
Ade (45. Agbaje), Knauer (53. Agbowo), Richert;
Auburger, Ngounou, Emirgan

Statistik

Tore
0:1 Ngounou (20. Min)
0:2 Emirgan (30. Min)

Teamseite der U15-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!