Die U14 des TSV 1860 München gewinnt das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg in der U14-Förderrunde der Bundesliga Nachwuchsleistungszentren mit 3:0 – ein weiterer Erfolg nach dem 4:2 Sieg unter der Woche gegen die BFV-Auswahl.

„Das war ein absolut verdienter Sieg für uns. Wir haben dem Gegner keinerlei Chancen zugelassen und konnten selbst einige Möglichkeiten kreieren. Eine tolle Leistung der Jungs“, freute sich U14-Löwentrainer Andreas Brendler über den 3:0-Erfolg. In der 30 Minute brach Fjodor Kholodkov den Bann für die Junglöwen. Einen schönen Spielzug über die rechte Seite schob er zur 1:0-Führung ein.

In der zweiten Halbzeit legten die Giesinger nach. In der 43. Minute, diesmal über die linke Seite vorbereitet, vollendete Edin Huseini mit einer Direktabnahme aus sechzehn Metern Entfernung. Kurz vor Spielende fiel auch noch das 3:0. Nach einem Gewühl im Strafraum behielt Marcel Sieghart die Übersicht und stellte aus kurzer Distanz den Endstand her.

Schon am kommenden Mittwoch, den 20.04.2016 findet das nächste Spiel der U14 statt. Das Auswärtsspiel beim FC Augsburg beginnt um 18.30 Uhr.

 

16.04.2016, TSV 1860 München – 1.FC Nürnberg 3:0 (0:0)

Aufstellung

TSV 1860 München
Burgmeier, Niedermeier, Eck, Lang, Anneser, Konjuhi, Sieghart, Takacs, Huseini, Lommer, Kholodkov, Breiner, Steimer

Statistik

Tore
1:0 30' Fjodor Kholodkov
2:0 43' Edin Huseini
3:0 66' Marcel Sieghart

Teamseite der U14-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!