U15-Junglöwen: Zweiter Platz beim Hallenturnier in Blumberg. Foto: TSV 1860U15-Junglöwen: Zweiter Platz beim Hallenturnier in Blumberg. Foto: TSV 1860

Mit einer herausragenden Leistung beim Hallenturnier in Blumberg konnten sich die U15-Junioren den zweiten Platz sichern und mussten sich erst im Finale RB Leipzig geschlagen geben.

Schlüssel zum Erfolg war, dass die Mannschaft als „gemeinsames Team“ auftrat, bei dem persönliche Egoismen keine Rolle spielten und jeder für den anderen kämpfte. Bereits in der Vorrunde zeigte das Team gegen den 1. FC Nürnberg (3:3), Young Boys Bern (5:1) und den 1. FC Kaiserslautern (2:1) sehr guten Offensivfußball und qualifizierte sich frühzeitig für die Zwischenrunde, so dass die abschließende Vorrunden-Niederlage gegen den FV 08 Villingen (1:2) keine Rolle spielte.

In der Zwischenrunde gelang ein 3:2-Erfolg über den VfB Stuttgart, es folgten eine 3:4-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim sowie ein 4:1-Sieg über den SC Freiburg, so dass die Münchner sich als Gruppenerster für das Finale qualifizierten. Hier trafen die jungen Löwen auf die Mannschaft von RB Leipzig und begegneten dieser auf Augenhöhe. Am Ende stand eine unglückliche 1:2-Niederlage, Chancen zum Ausgleich wären vorhanden gewesen.

Aufstellung

TSV 1860 München
Smith, Richert, Ade, Ngounou, Auburger, Guinari, Agbowo, Höltgen, Amdouni, Rohner

Teamseite der U15-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!