Tom Kretzschmar, hier bei einem Testspiel der Profis im Sommer 2020. Foto: A. WildTom Kretzschmar, hier bei einem Testspiel der Profis im Sommer 2020. Foto: A. Wild

Mit Tom Kretzschmar, der am letzten Spieltag beim FC Ingolstadt nach dem Platzverweis von Marco Hiller seine ersten Profiminuten im Löwen-Tor geben durfte, steigt die Zahl der Junglöwen-Profidebüts in der Saison 2020/21 auf löwenstarke sieben an.

Kretzschmar ist bereits mit sieben Jahren zu den Junglöwen gestoßen und deshalb mit seinen erst 22 Jahren schon seit 15 Jahren an der Grünwalderstraße 114 zuhause. Zwölf Jahre lang genoss er die Ausbildung im Nachwuchsleistungszentrum, durchlief von der U8 bis hin zur U19 alle Teams der Junglöwen, bevor er seit der Saison 2018/19 dem Profikader der Löwen angehörte.

Wir wünschen Tom weiterhin viel Erfolg und natürlich viele weitere Minuten bei den Löwen und im Profifußball.

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 148 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!