Profidebut beim TSV 1860 München: Johann Ngounou Djayo. Foto: Anne WildProfidebut beim TSV 1860 München: Johann Ngounou Djayo. Archivfoto: Anne Wild

Johann Ngounou Djayo durfte am vergangenen Samstag beim Auswärtssieg der Profis gegen den FSV Zwickau seinen ersten Profieinsatz geben. Somit schafft ein weiterer Junglöwe den Schritt in den Profifußball.

Johann kam schon im Jahr 2014 zur damaligen U14 in das Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München und hat seitdem alle Junglöwen-Teams bis zum Profivertrag in dieser Saison durchlaufen. Am 03. Oktober 2020 war es dann soweit. In der 94. Minute wurde er beim Stand von 2:1 für die Löwen beim FSV Zwickau für Sascha Mölders eingewechselt.

Zuvor durfte der einfache Junioren-Nationalspieler aber bereits bei etlichen Testspielen mitwirken. Im Kader stand er bis jetzt in jedem der drei Drittligaspielen und auch der 1. Runde des DFB-Pokals gegen die Eintracht Frankfurt.

Herzlichen Glückwunsch, Johann, und auf viele weitere Minuten und Spiele im Profifußball.

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!