Junglöwen beim Training im Speedclub. Foto: TSV 1860

Der Unternehmer für Sechzig e.V. ermöglicht den Junglöwen-Teams auch in diesem Jahr wieder ein Schnelligkeitstraining im Speedclub München. U9-, U10-, U11- und U12-Junioren können dank der Unternehmer wie im letzten Jahr in den Wintermonaten zehn spannende Trainingseinheiten im Bereich Schnelligkeit absolvieren.

Seit einigen Jahren nehmen die Junglöwen Angebote des Speedclubs München war. Zuerst heißt es schwitzen für die Löwen im Trainingsbereich des Speedclubs, anschließend geht es runter in die Soccer-Courts der Sport(t)raum-Arena in Heimstetten. Im Speedtraining werden sämtliche Bereiche der Schnelligkeit trainiert. Von Richtungswechseln bis hin zur Verbesserung der Reaktionsschnelligkeit sowie der Beschleunigungsphase werden die jungen Löwen in sämtlichen Aspekten gefordert und gefördert.

Ein großer Dank gilt neben dem Speedclub München und der Sport(t)raum GmbH besonders dem Unternehmer für Sechzig e.V., durch dessen finanzielle Unterstützung dieses Training überhaupt ermöglicht wird.

Website des Unternehmer für Sechzig e.V.

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!