Klarer Auswärtssieg in Regensburg: U13-Junglöwen. Foto: TSV 1860Klarer Auswärtssieg in Regensburg: U13-Junglöwen. Foto: TSV 1860

Die U13-Junglöwen gewinnen das erste Spiel in der Rückrunde der Förderrunde der Bundesliga Nachwuchsleistungszentren beim SSV Jahn Regensburg mit 5:1.

Die Partie begann sehr ausgeglichen. Die Regensburger setzen die Löwen früh unter Druck. Doch diese versuchten sich immer wieder spielerisch zu lösen. Chancen blieben dabei Mangelware. Doch wenn die Giesinger vor das Tor kamen, wurde es prompt gefährlich. In der 20. Minute fiel nach einer Standardsituation, als die Junglöwen am schnellsten schalteten, die Führung zum 1:0.

Im zweiten Drittel zeichnete sich zunächst ein ähnliches Bild ab. Die Löwen gewannen aber von Minute zu Minute mehr Oberhand. Und so fiel nach einer schönen Hereingabe das 2:0 aus kurzer Distanz (40. Minute). Wenige Minuten darauf klärten die jungen Löwen nicht konsequent genug und die Gäste konnten auf 1:2 verkürzen.

Nach vier Minuten im letzten Drittel brachte ein sehenswerter Distanzschuss den Junglöwen die Vorentscheidung ein. Das dritte Drittel gehörte nun ausschließlich den Giesingern. Sie bestimmten durchgehend das Tempo und den Gegner. In der 62. Minute erhöhten sie auf 4:1. In der 67. Minute setzten sie sich nochmals konsequent und zielstrebig durch und markierten den 5:1-Endstand.


08.04.2018, U13
11. Spieltag, D-Junioren Förderrunde Bundesliga Nachwuchsleistungszentren
SSV Jahn Regensburg - TSV 1860 München U13 1:5 (0:1, 1:2)

Tore

0:1 TSV 1860 München (20. Minute)
0:2 TSV 1860 München (40. Minute)
1:2 SSV Jahn Regensburg (48. Minute)
1:3 TSV 1860 München (54. Minute)
1:4 TSV 1860 München (62. Minute)
1:5 TSV 1860 München (67. Minute)

Teamseite der U13-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!