Glanzlos aber souverän haben die U14-Junglöwen ihr letztes Auswärtsspiel in diesem Jahr gewonnen. Beim Tabellenletzten FC Ingolstadt 04 gewann der TSV 1860 München mit 5:1, wobei sich die gastgebenden Schanzer im Vergleich zur 0:6-Niederlage im Hinspiel gut entwickelt haben und bis zum letzten Drittel ein ebenbürtiger Gegner waren.

Der erste Treffer der Partie gelang den Ingolstädtern, als ein Spieler nach einem Freistoß zum Schuss kam und den Ball unter die Latte schoss (21. Min.). Die Junglöwen schlugen aber prompt zurück. Ein feiner Pass durch die Schnittstelle der Abwehr wurde zum 1:1 verwertet (24. Min.), ehe ein Schuss von der Strafraumgrenze das 2:1 für die Münchner einbrachte (36. Min.). Ab diesem Zeitpunkt dominierten die Gäste die Partie. Das 3:1 fiel nach einer schönen Kombination (47. Min.), das 4:1 nach einem Distanzschuss (74. Min.) und das 5:1 (86. Min.) nach einer Ablage in den Rücken der Ingolstädter Abwehr.

Für einige Junglöwen war es der vierte Sieg binnen sieben Tagen. Am vergangenen Spieltag gelang der Mannschaft ein 7:0-Sieg in der NLZ-Förderliga gegen den SSV Jahn Regensburg, am Dienstagabend siegte eine gemischte Mannschaft aus U14- und U15-Spielern 3:1 bei Bezirksoberligist TuS Raubling. Zudem gewann ein gemischtes Team aus U14 und U15 am Sonntag mit 4:3 gegen die GFL Soccer Academy aus den USA.

Das letzte Punktspiel der U14 in diesem Jahr steigt am Samstag, 26. November. Um 16 Uhr wird der Tabellenzweite 1. FC Nürnberg an der Grünwalder Straße 114 vorstellig. Der Club brachte zuletzt dem FC Bayern die erste Saisonniederlage bei – 5:4 war der Endstand am Valznerweiher. Das Trainerteam um Lukas Wank blickt kämpferisch auf die Partie voraus: „Wir werden alles geben, um uns für die Hinspielniederlage gegen Nürnberg zu revanchieren und dadurch den Abstand zum Spitzenduo zu verkürzen.“

 

19.11.2016, FC Ingolstadt 04 – TSV 1860 München 1:5 (1:1, 1:3)

Aufstellung

TSV 1860 München
Rothdauscher, Bell, Zech, Winkler, Kreuzpaintner, Dordan, Cichon, Beutel, Hirtlreiter, Knöferl, Cocic, Bauer, Diarra, Peters, Kiener, Lamby, Noll

Tore

1:0 FC Ingolstadt 04 (21. Minute)
1:1 TSV 1860 München (24. Minute)
1:2 TSV 1860 München (30. Minute)
1:3 TSV 1860 München (36. Minute)
1:4 TSV 1860 München (74. Minute)
1:5 TSV 1860 München (86. Minute)

Teamseite der U14-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!