Nachwuchsspieler Moritz Heinrich. Foto: Anne WildNachwuchsspieler Moritz Heinrich. Foto: Anne Wild

Junglöwe Moritz Heinrich unterschreibt beim TSV 1860 München einen Profivertrag bis 2019.

Heinrich kam bereits als Neunjähriger vom TSV Neubiberg in das Nachwuchsleistungszentrum der Löwen. Über zehn Jahre erhielt er dort die ausgezeichnete Ausbildung. In der abgelaufenen Saison war er mit 19 Toren der beste Torschütze der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Dazu bereitete er zwölf weitere Treffer vor. Im Saisonfinale und bei den Halbfinalspielen gegen Borussia Dortmund fehlte der Angreifer, der parallel eine Ausbildung zum Bankkaufmannabsolviert, wegen einer Schleimbeutelentzündung.

Heinrich ist ein gradliniger Spieler mit einer hohen Abschlussqualität, der immer wieder das Eins-gegen-Eins sucht. Sein bisheriger Coach Josef Steinberger bezeichnet ihn trotz seiner individuellen Klasse als „Teamplayer, der andere mitreißt und eine hohe Bereitschaft hat, gegen den Ball zu arbeiten“.

Die Junglöwen wünschen Moritz Heinrich viel Erfolg auf seinem weiteren Weg.

Teamseite der A-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!