U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860

Die U13-Junglöwen statteten im Rahmen eines sozialen Projektes dem Tierschutzverein Ebersberg einen Besuch ab, informierten sich über den Tierschutz und griffen dem Verein nebenbei noch tatkräftig unter die Arme.

Seit gut einem Jahr betreibt der Tierschutzverein Ebersberg eine Fundtierauffangstation in einem schönen neuen Gebäude am Stadtrand von Ebersberg. Hier werden Fundtiere (Hunde, Katzen, Hasen, Meerschweinchen) aus dem gesamten Landkreis untergebracht. Da sie meist sehr schwach und in schlechtem gesundheitlichen Zustand dort eintreffen, werden sie liebevoll aufgepäppelt und gesund gepflegt.

Evelyn Bauer zeigte den U13-Jungs die zweckmäßigen Räumlichkeiten wie Katzen- und Hundezimmer mit direktem Durchgang in einen Hundezwinger sowie das Gelände mit den Freilaufgehegen für Katzen und andere Kleintiere.

Da das Gassi-Gehen mit den Hunden und Spielen mit den Katzen aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht möglich war (Mindestalter 16 Jahre), machten sich die Jungs nützlich und halfen beim Ausräumen der Lagerräume.

Das NLZ bedankt sich herzlich bei den Verantwortlichen der Fundtierauffangstation in Ebersberg für das Ermöglichen des Besuches und den tollen Einblick, den die Junglöwen nehmen konnten.

Teamseite der U13-Junioren

U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860U13-Junglöwen besuchen das Tierheim Ebersberg. Foto: TSV 1860

 

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!