TSV 1860 München – FC Augsburg 0:2. Foto: TSV 1860TSV 1860 München – FC Augsburg 0:2. Foto: TSV 1860

Die U17 des TSV 1860 München verliert das in Starnberg ausgetragene Heimspiel gegen den FC Augsburg mit 0:2. Nach dem 23. Spieltag der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest befinden sie sich auf dem neunten Tabellenplatz und haben sieben Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Die Junglöwen begannen forsch und erspielten sich in der ersten Halbzeit gute Möglichkeiten. Nach zehn Minuten konnten die Gäste eine gute Schussposition im Sechzehner nur noch durch ein Foul verhindern. Der Elfmeterpfiff blieb jedoch aus. In der 22. Minute scheiterte Maximilian Ahammer nach einem schönen Pass in die Tiefe alleinstehend vor dem Torwart. Ein Fernschuss von Valentin Sponer nach einem Eckball ging in der 35. Minute knapp am linken Pfosten der Gegner vorbei. Die Gäste kamen zu nur einer Chance, die jedoch Löwen-Torhüter Tom Kretzschmar aus kurzer Distanz vereitelte.

Die zweite Hälfte des Spieles gestaltete sich zu Beginn ausgeglichener. Die Junglöwen konnten sich aber anfangs – im Gegensatz zu den Gästen – keine gefährlichen Torchancen erspielten. Und so mussten sie in der 50. Minute nach einem Eckball einen Gegentreffer hinnehmen. Danach kamen sie wieder besser ins Spiel und drängten auf den Ausgleichstreffer. Dieser wollte jedoch nicht fallen. In der 65. Minute bekamen die Gäste nach einer Grätsche und Foulspiel im Strafraum einen Elfmeter zugesprochen. Dieser landete an der Latte. Es blieb beim 0:1. Doch nur eine Minute darauf wurde ein langer Ball von den Löwen zu inkonsequent verteidigt. Die Augsburger erhöhten auf 2:0. Im Anschluss kämpften die Junglöwen weiter und versuchten den Anschluss herzustellen. In der 68. Minute verpassten zwei Giesinger nach einem Standard nur knapp am langen Pfosten. In der 77. Minute vergab Ahammer nach guter Ablage von Lex-Tyger Lobinger aus fünfzehn Metern Entfernung. Kurz vor Ende hätten die Gäste nach einem Konter und einer drei-gegen-eins-Situation noch auf drei Tore erhöhen können, vergaben jedoch.

Das nächste Spiel der U17 findet am Sonntag, den 24.04.2016 gegen den SC Freiburg statt. Das Heimspiel am Trainingsgelände des TSV 1860 an der Grünwalder Straße 114 beginnt um 11 Uhr.

 

16.04.2016 TSV 1860 München – FC Augsburg 0:2 (0:0)

Aufstellung

TSV 1860 München
Kretzschmar, Sponer, Zeisl, Gebhart, Spitzer (62. Lask), Thormeier, Omale, Braun M. (41. Zimmermann), Braun F. (73. Schneider), Ahammer, Funke (62. Lobinger)

Statistik

Zuschauer
120

Schiedsrichter
Florian Ertl

Tore
0:1 FC Augsburg (51. Minute)
0:2 FC Augsburg (66. Minute)

Teamseite der U17-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!