SV Wacker Burghausen – TSV 1860 München U15, 1:2 . Foto: TSV 1860SV Wacker Burghausen – TSV 1860 München U15, 1:2 . Foto: TSV 1860

Einen knappen 2:1-Auswärtssieg konnten die U15-Junioren beim SV Wacker Burghausen feiern.

Von Anfang an entwickelte sich für die Junglöwen das erwartet schwere Spiel bei der kampfstarken Wacker-Elf. Nach fünf Minuten setzte Denis Ade einen Kopfball nach Rechtsflanke über das Tor. Besser machte es Filippo Gacic in der 12. Minute, als er, ebenfalls per Kopf, nach einer Flanke von Lukas Behrens zur Stelle war und das Leder zum 1:0 über die Linie drückte. In der Folge hatten die kleinen Löwen zwar bis zur Halbzeit mehr vom Spiel, außer Distanzschüssen gelang es aber keinem der beiden Teams gefährlich vors Tor zu kommen.

Nach Wiederbeginn verloren die Junglöwen die Kontrolle über das Spiel und es entwickelte sich eine kämpferische, ausgeglichene Begegnung, die spielerisch viele Wünsche offen ließ. Nicht unverdient glückte den Gastgebern in der 46. Minute der Ausgleichstreffer. Nach einem individuellen Fehler in der Löwenabwehr konnte Torwart Zech den auf ihn zulaufenden Angreifer nur noch per Foul stoppen; den berechtigten Elfmeter verwandelte Burghausens Hofbauer sicher zum Ausgleich. In der Folge war seitens der jungen Löwen zumindest erkennbar, dass sie gewillt waren, das Spiel zu gewinnen. Für Johann Ngounou und zweimal für Denis Ade ergaben sich Großchancen, die aber der gute Torhüter der Gastgeber parierte. Diese versteckten sich ihrerseits in dieser Phase der Partie nicht. Sie kamen zwar nicht mehr zu weiteren Chancen, brachten die Löwendefensive aber zumindest immer wieder in Verlegenheit. Als schon alles auf ein Unentschieden hindeutete, ergab sich drei Minuten vor Spielende für Denis Ade noch einmal eine Großchance. Diese vermochte er zu nutzen und erzielte den viel umjubelten Treffer zum 2:1. In der Nachspielzeit versäumte es Johann Ngounou, bei einem Konter alleine auf den Torhüter der Gastgeber zulaufend für die endgültige Entscheidung zu sorgen.

 

SV Wacker Burghausen - TSV 1860 München 1:2 (0:1)

Aufstellung

TSV 1860 München
Zech
Behrens, Gröbel (36. Agbowo), Guinari, Breuer (24. Knauff)
Knauer (36. Ngounou), Richert, Ade
Auburger, Gacic (43. Hertl), Agbaje

Statistik

Tore
0:1 Gacic (12. Min.)
1:1 Hofbauer - Elfmeter (46. Min.)
1:2 Ade (67. Min.)

Teamseite der U15-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!