Die U17 des TSV 1860 München spielt das erste Spiel der Rückrunde der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest Remis. Das Auswärtsspiel beim Karlsruher SC endet 1:1 unentschieden.

Die Junglöwen starteten unglücklich in das Spiel. Schon nach einer Minute mussten sie einen Gegentreffer hinnehmen. Eine Hereingabe verwertete ein Karlsruher volley zur Führung. „Die Mannschaft hat den Gegentreffer sehr gut weggesteckt und sofort gezeigt, dass sie in diesem Spiel unbedingt noch etwas holen will“, lobte U17-Löwentrainer Joe Albersinger die Einstellung seiner Spieler. Die Leistungssteigerung und Präsenz konnte jedoch in der ersten Hälfte nicht zu etwas Zählbaren umgesetzt werden. Viele kleine technische Fehler auf schwer bespielbarem Platz erschwerten die Aufholjagd für die Giesinger.

Zurück aus der Halbzeitpause waren die Löwen sofort präsent. Nur eine Minute nach Wiederanpfiff erzielten sie den Ausgleichstreffer. Eine schöne Kombination über die rechte Seite mit einer Hereingabe des eingewechselten Felix Braun vollstreckte Lucas Cyriacus per Direktabnahme. Nach dem verdienten Ausgleich drängten sie weiter auf die Führung und dominierten die Begegnung. Die herausgespielten Chancen konnten aber nicht verwertet werden und somit blieb es beim 1:1 Unentschieden im Auftaktspiel.

Nächsten Samstag, den 20.02.2016 steht das Stadtderby gegen den FC Bayern München an. Anpfiff an der Grünwalder Straße 114 ist um 11 Uhr. Die Junglöwen würden sich über zahlreiche Unterstützer sehr freuen.

 

14.02.2016 Karlsruher SC – TSV 1860 München 1:1 (1:0)

Aufstellung

TSV 1860 München
Kretzschmar, Sponer, Zeisl, Spitzer, Spitzer, Tempelmann, Mathis (77. Ahammer), Cyriacus (61. Zimmermann), Omale (41. Funke), Lask (41. Braun F.), Rexhepi

Statistik

Zuschauer
100

Schiedsrichter
Felix Berger

Tore
1:0 Karlsruher SC (1. Minute)
1:1 Lucas Cyriacus (15. Minute)

Teamseite der U17-Junglöwen

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!