Spielen gegen zwei Jahre ältere Mannschaften: Die U11-Junioren des TSV 1860. Foto: TSV 1860Spielen gegen zwei Jahre ältere Mannschaften: Die U11-Junioren des TSV 1860. Foto: TSV 1860

Zum Jahresende ziehen wir Bilanz über die Teams des Nachwuchsleistungszentrums der Löwen – von der U21 bis zur U10.

U11-Junioren

Die Umstellung vom Kleinfeld ins neun-gegen-neun-Spielfeld nimmt im ersten U11-Halbjahr immer einen hohen Stellenwert ein. Gegen zwei Jahre ältere Mannschaften in der U13-Kreisliga konnten sich die Junglöwen von Ludwig Schneider, Franz Leder und Josef Gutsmiedl spielerisch immer sehr gut behaupten.

Defensiv sehr stabil, mit viel Ballbesitz und genügend Torchancen – so gestalteten sich die Spiele des U11-Teams. Leider gelang es zu selten, die spielerische Überlegenheit in Tore umzumünzen, so dass es sehr viele enge Spiele gab. Diese wurden aber bis zur letzten Minute mit größtem Einsatz bestritten, was sehr lobenswert hervorzuheben ist, und auch oft noch den Ausschlag zu Gunsten der Junglöwen gab.

Teamseite der U11-Junioren

U10-Junioren

Die neu zusammengestellte Mannschaft des Jahrgangs 2006 benötigt noch Anlaufzeit, um sich an das Spieltempo und insbesondere an die hohen Anforderungen in einem Leistungszentrum zu gewöhnen.

Bei allen Spielern sind sehr gute individuelle Fähigkeiten vorhanden, die aber zum Teil zu selten gezeigt werden konnten. Wenn jedem Spieler bewusst wird, dass er sich einbringen muss und sich nicht mehr nur auf seine Mitspieler verlässt, so kann die U10 auch im abgestimmten „Miteinander Fußball spielen“ noch erfolgreicher sein. Bisher trat die U10 von Gerhard Mastrodonato, Paul Schuhmann und interimsweise auch Hans Haderecker mit sehr unterschiedlichen Leistungen auf. In der stärksten U11-Gruppe Münchens belegt die U10 zum Abschluss der Vorrunde den fünften Platz. Mit fünf Siegen aus neun Spielen hat man in der Rückrunde aber noch Luft nach oben.

Teamseite der U10-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!