Kilian Jakob, Julian Justvan und Christoph Daferner (v. li.) reisen mit der U18 des DFB nach Israel. Foto: TSV 1860Kilian Jakob, Julian Justvan und Christoph Daferner (v. li.) reisen mit der U18 des DFB nach Israel. Foto: TSV 1860

Nach der Länderspielreise im November in die Türkei wurden die drei Junglöwen, Abwehrspieler Kilian Jakob, Mittelfeldspieler Julian Justvan und Stürmer Christoph Daferner von U18-Bundestrainer Guido Streichsbier wiederum in die Nationalelf berufen.

Diesmal führt die Länderspielreise für die drei U19-Spieler des TSV 1860 München nach Israel. Dort werden sie vom 12. Bis zum 18. Dezember 2015 in der Großstadt Tel Aviv drei Begegnungen absolvieren. Insgesamt nominiert Guido Streichsbier 21 Akteure des Jahrgangs 1998 – zwei Torleute, acht Abwehrspieler, acht Mittelfeldspieler und drei Stürmer.

Zum Turnierauftakt trifft das deutsche Team am 14. Dezember auf die Ukraine (15 Uhr). Am nächsten Tag steht das Spiel gegen den Gastgeber Israel an (15. Dezember, 15 Uhr). Zwei Tage darauf spielen sie zum Abschluss der Reise gegen Serbien (17. Dezember, 13 Uhr).

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!