Übergabe des Spendenschecks an das NLZ. Von links: Roland Hefter, Verena Dietl, Benedikt Lankes, Roy Matthes. Foto: TSV 1860 Übergabe des Spendenschecks an das NLZ. Von links: Roland Hefter, Verena Dietl, Benedikt Lankes, Roy Matthes. Foto: TSV 1860

Beim Finalabend des vom Löwenstüberl organisierten Kultursommers übergaben der Musiker und Stadtrat Roland Hefter, Wirt Benedikt Lankes und die 3. Bürgermeisterin Verena Dietl am vergangenen Freitag einen Spendenscheck über 3.000 Euro an „die Bayerische Junglöwen“.

Der organisatorische Leiter des NLZ, Roy Matthes, nahm während des unterhaltsamen Abends mit Musiker Roland Hefter (www.rolandhefter.de) und der Cancan-Tanzgruppe Wild West Girls e.V and Boys (www.cancan-und-westernshow.de) den großzügigen Spendenscheck entgegen.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei Bene Lankes, dem gesamten Löwenstüberl-Team, Roland Hefter und den Wild West Girls e.V and Boys für die Organisation und Übergabe dieser großartigen Spende. Wir werden sie – passend zum Löwenstüberl – für die Thematik Spieltagsverpflegung bei uns im NLZ einsetzen“, freute sich Roy Matthes.

Rund 150 Gäste, darunter auch der neue Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer, die 3. Bürgermeisterin Verena Dietl sowie das Präsidium, fanden sich an diesem Abend auf dem Löwen-Trainingsgelände ein und konnten sich über eine großartige Veranstaltung und Unterhaltung freuen.

Die Spende kam zustande, da sowohl Roland Hefter als auch die Cancan-Girls auf eine Gage verzichteten. 18,60 Euro pro Person gingen somit an das Nachwuchsleistungszentrum. Wirt Benedikt Lankes stockte den Spendenbetrag auf 3.000 Euro auf.

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!