Manfred Paula wird ab 1. Juli 2019 das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) der Münchner Löwen leiten. Bis Saisonende wird Paula noch als NLZ-Leiter beim 1. FC Kaiserslautern tätig sein.

Vor seiner Zeit in der Pfalz hatte er verschiedene Positionen im Management und als Trainer beim FC Augsburg (Leiter Nachwuchs, Manager Sport), FC Ingolstadt 04 (Manager Sport), SSV Ulm 1846 (Cheftrainer) und TSV Aindling (Cheftrainer) inne. Der 54-jährige gebürtige Augsburger weist durch seine Vita und seine Abschlüsse als Diplom-Sportökonom und DFB-Fußball-Lehrer eine langjährige sportfachliche und betriebswirtschaftliche Erfahrung auf und konnte in den vergangenen Jahren zahlreiche Nachwuchsspieler an die Bundesliga und Zweite Liga heranführen. Paula wird Nachfolger von Dieter Märkle, der sein Engagement bei den Löwen zum Saisonende aus privaten Gründen beendet und zu seinem Heimatverein SSV Ulm 1846 zurückkehrt.

„Wir freuen uns sehr, mit Manfred Paula einen äußerst versierten Fachmann für die künftige Leitung unserer Nachwuchsarbeit vorstellen zu können“, so der Fußball-Abteilungsleiter des TSV 1860 e.V., Roman Beer. Nach Absprache mit der Geschäftsführung der TSV 1860 GmbH & Co KGaA wird die Stelle des NLZ-Leiters bis auf weiteres beim TSV 1860 e.V. angesiedelt sein, um die KGaA finanziell zu entlasten.

„Als mir die Personalie Paula von den Vertretern des e.V. vorgestellt wurde, war ich von der sportlichen Kompetenz sofort überzeugt“, so KGaA-Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel.
Michael Scharold als KGaA-Geschäftsführer Finanzen ergänzt: „Ich freue mich, dass diese wichtige Position für das NLZ dank der Übernahme der Personalkosten durch den e.V. so hochwertig besetzt und gleichzeitig das Budget der KGaA entlastet werden konnte.“

Das Löwen-NLZ wird gemeinsam von der TSV 1860 GmbH & Co. KGaA und der Fußballabteilung (FA) des TSV München von 1860 e.V. betrieben. Zur KGaA gehören die U21- und die U19-Mannschaft, alle anderen Jugendmannschaften (U17 bis U9) treten unter dem Dach des e.V. an.

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!