Heimsieg in der Regionalliga: U15-Junioren. Foto: TSV 1860Freuen sich über ihren Heimsieg in der Regionalliga: U15-Junioren. Foto: TSV 1860

Alle drei Teams von der U15 bis zur U17 können sich über einen Ligasieg am vergangenen Wochenende freuen.

Die U15 machte den Auftakt mit einem hochverdienten 2:1-Heimsieg in der C-Junioren Regionalliga gegen den FC Augsburg. Einen Tag darauf legte die U16 mit einem 4:1-Erfolg zuhause gegen den FC Stätzling in der B-Junioren Landesliga nach. Die U17 schloss mit einem wichtigen 2:1-Auswärtsdreier in der B-Junioren Bayernliga beim FC Memmingen das erfolgreiche Wochenende für die Junglöwen ab.

Bereits nach wenigen Minuten konnte die U15 gegen den FC Augsburg in Führung gehen. Nach einem Foul der Gäste versenkte U15-Kapitän Nathan Wicht einen direkten Freistoß aus 20 Metern sehenswert im Tor (4. Minute). Die Löwen dominierten fortan die Begegnung, agierten mit äußerst viel Ballbesitz und aggressivem Pressing gegen den Ball. Doch unmittelbar vor der Halbzeitpause, mit dem ersten Versuch gefährlich in die Hälfte der Löwen zu kommen, gelang den Gästen der Ausgleich. Nach einer Freistoßflanke von der linken Seite konnten sie den 1:1-Pausenstand erzielen (34. Minute). Die jungen Löwen waren jedoch unbeeindruckt vom dem Gegentreffer und versuchten sofort die Führung wiederherzustellen. In der 55. Minute gelang ihnen dies. Anton Cindric erzielte – nach einem starken Dribbling und Pass in die Tiefe von Marius Wörl – mit einem satten Linksschuss in das lange Eck die verdiente 2:1-Führung, die bis zum Ende bestehen blieb.

Die U16-Junglöwen machten bereits in der ersten Hälfte den Sack gegen die U17 des FC Stätzling zu. Daniel Yordanov, Jonas Peters und zweimal Andreas Hirtlreiter brachten ihr Team mit einer 4:0-Führung auf die Siegerstraße. Auch in der zweiten Hälfte ließ das Team um U16-Löwen-Coach Daniel Kaiser keinen Zweifel aufkommen und spielte die Begegnung souverän zu Ende. In allerletzter Minute kamen die Gäste aus Stätzling noch zum 4:1-Ehrentreffer. Mit dem Heimsieg wahren sich die U16-Löwen Chancen auf einen Aufstiegsplatz in der B-Junioren Landesliga.

Gegen eine sehr tiefstehende Heimmannschaft aus Memmingen öffnete Mohamed Bekaj mit einem Rechtsschuss im Strafraum nach Kopfballverlängerung von Maximilian Manghofer den Weg zum Auswärtssieg für die U17. Wiederum Bekaj war es, der in der 65. Minute mit seinem zweiten Treffer die Vorentscheidung herbeiführte. In der 70. Minute gelang den Memmingern wie aus dem Nichts der 2:1-Anschlusstreffer. Doch die Löwen blieben ruhig und spielten die Führung ohne weitere Gefahr souverän über die Zeit. Damit können sie sich über den nächsten wichtigen Dreier auf der Jagd nach dem ersten Platz freuen.


16.03.2019, U15
11. Spieltag C-Junioren Regionalliga Süd
TSV 1860 München U15 – FC Augsburg U15 2:1 (1:1)

TSV 1860 München

Ahrendt, Morgalla, Azili (55. Aslanidis), Marosevic, Friedrich, Wörl, Christiaens (55. Abou El Ela), Martinovic, Ouro-Tagba, Wicht, Cindric (65. Schweighardt)

Tore

1:0 Nathan Wicht (4. Minute)
1:1 FC Augsburg (34. Minute)
2:1 Anton Cindric (55. Minute)

Teamseite der U15-Junioren


17.03.2019, U16
17. Spieltag B-Junioren Landesliga Süd
TSV 1860 München U16 – FC Stätzling U17 4:1 (4:0)

TSV 1860 München

Pavlovic, Bell, Beutel, Glück, Winkler (62. Zech), Dordan, Jauk (50. Kuhn), Peters (67. Diarra), Yordanov (56. Kiener), Hirtlreiter, Breitschaft

Tore

1:0 Daniel Yordanov (14. Minute)
2:0 Andreas Hirtlreiter (20. Minute)
3:0 Andreas Hirtlreiter (27. Minute)
4:0 Jonas Peters (32. Minute)
4:1 FC Stätzling (79. Minute)

Teamseite der U16-Junioren


17.03.2019, U17
17. Spieltag B-Junioren Bayernliga
FC Memmingen U17 – TSV 1860 München U17 1:2 (0:1)

TSV 1860 München

Noll, Kovacevic, Gresler, Lang (63. Stojcic), Manghofer, Mannhardt, Huseini (55. Konjuhi), Bekaj, Brönauer (78. Milican), Takacs, Cocic (61. Paal)

Tore

0:1 Mohamed Bekaj (15. Minute)
0:2 Mohamed Bekaj (65. Minute)
1:2 FC Memmingen (70. Minute)

Teamseite der U17-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!