Last-Minute-Sieg gegen Unterhaching: U15-Junglöwen. Foto: TSV 1860Last-Minute-Sieg gegen Unterhaching: U15-Junglöwen. Foto: TSV 1860

Die U15-Junglöwen gewinnen ihr Nachholspiel in der C-Junioren Regionalliga gegen die SpVgg Unterhaching. Ein fulminanter Schlussspurt brachte den Giesingern einen 2:1-Heimerfolg ein.

Viel Ballbesitz für die Löwen, wenig zwingende Torchancen auf beiden Seiten und ein fulminantes Ende lautet die Bilanz des U15-Regionalligaspiels. Die Löwen gingen zwar zehn Minuten nach Wiederanpfiff in Führung, doch das Tor wurde aufgrund einer vermeintlichen Abseitsstellung wieder revidiert. So kam das Spiel erst kurz vor Ende zu seinem Höhepunkt. Die Gäste aus Unterhaching gingen in der 68. Minute nach einem Eckball in Führung. Nur eine Minute darauf glichen die Junglöwen mit einem Flugkopfball durch Nathan Wicht wieder aus (69. Minute). In den letzten Sekunden drängten sie weiter auf den Siegtreffer und wurden belohnt. Im gegnerischen Strafraum konnte Ivan Martinovic nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Der eingewechselte Mansour Ouro-Tagba schnappte sich den Ball und versenkte den fälligen Elfmeter in der letzten Sekunde des Spiels zum viel umjubelten 2:1-Endstand (70. Minute).


24.11.2018, U15
10. Spieltag C-Junioren Regionalliga
TSV 1860 München U15 – SpVgg Unterhaching U15 2:1 (0:0)

TSV 1860 München

Riedmüller, Aslanidis, Morgalla (36. Schweighardt), Winkler, Friedrich, Wörl, Christiaens (36. Ouro-Tagba), Wicht, Cindric (62. Walter), Bangerter (36. Kloss), Christiaens, Martinovic

Tore

0:1 SpVgg Unterhaching (68. Minute)
1:1 Nathan Wicht (69. Minute)
2:1 Mansour Ouro-Tagba (70. Minute)

Teamseite der U15-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!