TSV 1860 München U14 – SSV Jahn Regensburg 7:0. Foto: TSV 1860TSV 1860 München U14 – SSV Jahn Regensburg 7:0. Foto: TSV 1860

Fünf Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen – so lautet die Bilanz der U14-Junglöwen nach dem zehnten Spieltag in der in der U14-NLZ Förderrunde. Nach dem 2:2-Unentschieden gegen Greuther Fürth am letzten Wochenende gewannen sie nun zuhause gegen den SSV Jahn Regensburg mit 7:0.

Gleich sieben Mal trafen die Giesinger ins Schwarze. Zwei verwandelte Elfmeter sowie fünf schön herausgespielte Tore standen am Schluss des Tages auf dem Konto der Hausherren. Die Junglöwen dominierten von Beginn an die Partie, erspielten sich zahlreiche Torchancen und gewannen verdient.

Am nächsten Samstag, den 19.11.2016 steht das Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt 04 an. Das Spiel beginnt um 10 Uhr. Beim letzten Aufeinandertreffen Anfang Oktober siegten die Junglöwen mit 6:0.

 

13.11.2016, 10. Spieltag U14-Förderrunde der Nachwuchsleistungszentren
TSV 1860 München – SSV Jahn Regensburg 7:0 (4:0, 5:0)

Aufstellung

TSV 1860 München
Noll, Zech, Kreuzpaintner, Winkler, Bell, Knöferl, Dordan, Bauer, Beutel, Cichon, Hirtlreiter, Cocic, Diarra, Kiener, Peters, Rothdauscher

Tore

1:0 TSV 1860 München (7. Minute)
2:0 TSV 1860 München (10. Minute)
3:0 TSV 1860 München (13. Minute)
4:0 TSV 1860 München (26. Minute)
5:0 TSV 1860 München (46. Minute)
6:0 TSV 1860 München (65. Minute)
7:0 TSV 1860 München (76. Minute)

Teamseite der U14-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!