Tor für die Junglöwen. Foto: TSV 1860Tor für die Junglöwen. Foto: TSV 1860

Die U13, U14 und U15-Junglöwen können sich über Siege im kleinen Derby gegen die SpVgg Unterhaching freuen. Die U13 siegte in einem rasanten Heimspiel mit 3:2. Die U14 konnte bereits einen Tag zuvor einen deutlichen 6:1-Heimerfolg einfahren. Auch die U15 machte es wenig spannend und gewann hochverdient mit 3:0 in Unterhaching.

Ein sehr abwechslungsreiches Spiel entwickelte sich bei den U13-Löwen an der Grünwalder Straße. Das erste Drittel ging an die Giesinger. Das Zweite an die Gäste aus Unterhaching und das dritte bestimmten wieder deutlich die Junglöwen. Und genau so fielen auch die Tore. Das 1:0 im ersten Drittel konnten die Löwen nach einer Standardsituation erzielen, bei der sie am schnellsten reagierten und zur Führung nachsetzten (6. Minute). Im zweiten Drittel mussten sie nach einen Distanzschuss sowie einem Eckball innerhalb von zwei Minuten einen Rückstand hinnehmen (46. und 48. Minute). Doch die Löwen bissen sich im letzten Drittel zurück in die Partie, ließen den Ball in den eigenen Reihen wieder besser laufen und glichen in der 56. Minute durch einen Nachschuss aus. Kurz vor Spielende belohnten sie sich sogar noch für ihre kämpferisch tolle Leistung. Einen flachen Ball von der rechten Seite verwerteten sie mit einer platzierten Volleyabnahme im Strafraum zum 3:2 (67. Minute).

Die U15 hatte einen Tag zuvor einen Blitzstart hingelegt. Bereits nach einer gespielten Minute zappelte der Ball im gegnerischen Netz. Anschließend dominierten die Junglöwen die Partie nach Belieben und erspielten sich unzählige Torchancen, von denen sie jedoch etliche liegen ließen. Der Endstand lautete hoch verdient 3:0 für die Giesinger. Mit dem Auswärtssieg und nun 22 Punkten auf dem Konto setzt sich die U15 auf dem zweiten Platz der Regionalliga Bayern fest und hält direkten Kontakt zum Spitzenreiter.

Die U14-Junglöwen zeigten eine identisch dominante Partie zuhause. Die Gäste konnten dem Löwen-Tempo nicht standhalten und lagen bereits nach dem zweiten Drittel mit 0:4 in Rückstand. Am Ende hieß es 6:1 für die Hausherren. Auch die U14 belegt nach dem achten Spiel in der Förderrunde der Bundesliga NLZ mit starken 19 Punkten den zweiten Platz.


12.11.2017, U13
D-Junioren Förderrunde Bundesliga Nachwuchsleistungszentren
TSV 1860 München U13 – SpVgg Unterhaching 3:2 (1:0, 1:2)

Tore

1:0 TSV 1860 München (6. Minute)
1:1 TSV 1860 München (46. Minute)
1:2 TSV 1860 München (48. Minute)
2:2 TSV 1860 München (56. Minute)
2:3 TSV 1860 München (67. Minute)

Teamseite der U13-Junioren


11.11.2017, U14
C-Junioren Förderrunde Bundesliga Nachwuchsleistungszentren
TSV 1860 München U14 – SpVgg Unterhaching 6:1 (1:0, 4:0)

Tore

1:0 TSV 1860 München (5. Minute)
2:0 TSV 1860 München (35. Minute)
3:0 TSV 1860 München (42. Minute)
4:0 TSV 1860 München (49. Minute)
5:0 TSV 1860 München (60. Minute)
6:0 TSV 1860 München (64. Minute)
6:1 SpVgg Unterhaching (73. Minute)

Teamseite der U14-Junioren


11.11.2017, U15
22. Spieltag C-Junioren Regionalliga
SpVgg Unterhaching – TSV 1860 München U15 0:3 (0:2)

Tore

0:1 TSV 1860 München (1. Minute)
0:2 TSV 1860 München (6. Minute)
0:3 TSV 1860 München (53. Minute)

Teamseite der U15-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Amazon

Wer als Löwe bei Amazon bestellen möchte und dabei diesem Link (auf das kleine Banner klicken) zum Shop folgt, unterstützt damit automatisch die Junglöwen!