Spieler des Monats September 2017: Felix Ahrendt. Foto: A. WildSpieler des Monats September 2017: Felix Ahrendt. Foto: A. Wild

Interview mit Felix Ahrendt, Torwart in der U14-Mannschaft

Jungloewen.de
Hallo Felix, Glückwunsch zur Wahl zum Spieler des Monats September 2017! Was denkst du, waren die Gründe für diese Wahl?

Felix
Der Hauptgrund war wohl, dass ich konstant gute Leistungen in den Spielen gebracht habe. Zudem habe ich im Torwart- und Mannschaftstraining gut gearbeitet. Ich habe mich vor allem in der Raumverteidigung und der Blocktechnik, die wichtig im Eins-gegen-Eins ist, in den vergangenen Monaten deutlich verbessert.

Jungloewen.de
Warum bist du eigentlich Torwart geworden?

Felix
Dafür gab es keinen bestimmten Grund. Ich habe mich einfach bei meinem ersten Fußballtraining ins Tor gestellt und bin nie wieder rausgegangen.

Jungloewen.de
Wo liegen deine Stärken als Torwart?

Felix
Meine Stärken liegen in der Spieleröffnung und im Eins-gegen-Eins. Zudem ist meine Reaktionsfähigkeit gut.

Jungloewen.de
Wie sehen deine sportlichen Ziele bei den Junglöwen aus?

Felix
Mein oberstes Ziel ist, so weit wie möglich zu kommen, also bis zur U17- und U19-Bundesliga. Und ich möchte dauerhaft die Nummer Eins in meinem Jahrgang sein. Ein weiteres Ziel in den nächsten Jahren ist, in eine Bayernauswahl zu kommen.

Jungloewen.de
Wie lange bist du schon bei den Junglöwen und wo hast du vorher gespielt?

Felix
Ich bin zur U11 zu den Junglöwen gekommen, vorher habe ich im Norden von Hessen beim FV Wallau gespielt.

Jungloewen.de
Wer ist im Fußball dein Vorbild und warum?

Felix
Mein Vorbild ist Jan Oblak von Atletico Madrid, weil er extrem gut auf der Linie und als junger Torwart sehr erfolgreich ist.

Jungloewen.de
Wie lautet dein Lebensmotto?

Felix
Abgerechnet wird immer zum Schluss.

Jungloewen.de
Danke für das Gespräch und alles Gute für die weitere Saison.

Teamseite der U14-Junioren

 

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Amazon

Wer als Löwe bei Amazon bestellen möchte und dabei diesem Link (auf das kleine Banner klicken) zum Shop folgt, unterstützt damit automatisch die Junglöwen!