Sieger des „Cortexpower Cups“: U10-Junglöwen. Foto: TSV 1860Sieger des „Cortexpower Cups“: U10-Junglöwen. Foto: TSV 1860

Die U10-Junglöwen gewinnen ein hochkarätig besetztes Turnier in Marxheim bei Frankfurt, den „Cortexpower Cup“.

Im Finale besiegten sie Hertha BSC Berlin im Achtmeter-Schießen und konnten die beiden bayerischen Mitstreiter SpVgg Greuther Fürth und FC Augsburg sowie zahlreiche weitere Bundesligateams hinter sich lassen.

„Das war ein richtig starkes Turnier von den Jungs. Wir konnten vom ersten Gruppenspiel bis hin zum Finale konstant eine tolle Leistung abrufen“, war U10-Löwen-Trainer Gerhard Mastrodonato voller Lobes.

 

10.06.2017
1. Platz beim Cortexpower Cup in Marxheim

Spiele

Gruppenphase
TSV 1860 München – Wormatia Worms 3:0
TSV 1860 München – SV Darmstadt 98 1:0
TSV 1860 München – 1. FC Kaiserslautern 1:0
TSV 1860 München – Bayer 04 Leverkusen 0:0

Viertelfinale
TSV 1860 München – TuS Makkabi Frankfurt 1:0

Halbfinale
TSV 1860 München – Karlsruher SC 3:1

Finale
TSV 1860 München – Hertha BSC 5:4 (n. 8m)

Tabelle

1 TSV 1860 München
2 Hertha BSC
3 SV Darmstadt 98
4 Karlsruher SC
5 TuS Makkabi Frankfurt
6 SpVgg Greuther Fürth
7 FC Augsburg
8 Dynamo Dresden
9 Stuttgarter Kickers
10 Bayer 04 Leverkusen
11 SV Werder Bremen
12 SV Wehen Wiesbaden
13 FSV Mainz 05
14 Fortuna Düsseldorf
15 1. FC Kaiserslautern
16 FSV Frankfurt
17 NK Istra 1961 (Kroatien)
18 SpVgg Oberrad
19 FC Marxheim
20 Wormatia Worms

Teamseite der U10-Junioren

1860-Freunde-Club

„1860 Freunde müsst ihr sein“ – Jetzt die Fußballabteilung unterstützen!

Mitgliedsantrag für den 1860-Freunde-Club
PDF-Datei, bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden an:TSV München von 1860 e.V., Sekretariat NLZ, Grünwalder Straße 114, 81547 München oder per Fax an: 089/64 27 85 319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Amazon

Wer als Löwe bei Amazon bestellen möchte und dabei diesem Link (auf das kleine Banner klicken) zum Shop folgt, unterstützt damit automatisch die Junglöwen!